United Kingdompixel-1x1-clearSpainpixel-1x1-clearFrancepixel-1x1-clearGermanypixel-1x1-clearItalypixel-1x1-clearIndia

Werden Sie Freiwilliger – Stiftung Fior di Loto

UNSERE ZIELE

Freiwilliges Engagement in unserer Stiftung ist sicher, ein außergewöhnliches Erlebnis. Alle weiblichen, freiwilligen Helferinnen, egal welcher Nationalität, sind bei uns stets herzlich willkommen. Sie haben die Möglichkeit in der Fior di Loto – Mädchen – Schule, zu arbeiten. Unabhängig vom Thema, können Sie die Mädchen, zwei Wochen lang, unterrichten. Sie können die englische Sprache unterrichten, oder eine andere Fremdsprache, ihnen Kunst und Kunsthandwerk oder Zeichnen beibringen, offen sind wir auch für Sport, Theater, Hygiene, Erste Hilfe usw. . Es gibt nur ein paar einfache Regeln zu befolgen.

Die Stiftung übernimmt keine Kosten für Ihre Unterkunft, Transfer oder Verpflegung. Es ist kein Pflichtbeitrag nötig, wenn Sie der Stiftung beitreten möchten, jedoch sind uns alle freiwilligen Spenden mehr als willkommen. Die Schule ist vom 01. Juli bis Ende April geöffnet. Bitte beachten Sie, dass im letzten Monat ausschließlich Prüfungen geschrieben werden und lt. dem indischen Kalender viele Feste gefeiert werden. Deshalb bitten wir Sie, bei Interesse, zuerst Kontakt mit uns aufzunehmen, senden Sie uns eine Nachricht, mit der Angabe, was Sie gerne unterrichten möchten, zu welchen Zeitpunkt und für wie lange. Vielen Dank im Voraus an alle die in Zukunft freiwillige Arbeit leisten wollen, um den Mädchen eine bestmögliche Ausbildung zu ermöglichen.

KLICKEN SIE HIER ZUM DOWNLOAD FREIWILLIGEN FORM

DIE REGELN DER STIFTUNG

Die Freiwilligen möchten sich bitte entsprechend dem Land kleiden, und sich den Menschen, mit denen sie zusammen arbeiten, anpassen.

1. Bitte vermeiden Sie es, sich über folgende Themen zu unterhalten: Religion, Sex, Liebe und Heirat in der westlichen Kultur.

2. Da sich die Stiftung in der heiligen Stadt Pushkar befindet, möchten wir Sie darauf hinweisen, auf Drogen, Alkohol, Fleisch, Fisch und Eier, während Ihres Aufenthaltes, zu verzichten. Dies ist in Pushkar nicht erlaubt.

3. Bitte vermeiden Sie über westliche Ernährungsgewohnheiten zu sprechen, sowie Diskussionen über eine.

4. Nur weibliche Freiwillige oder Ehepaare sind willkommen. Ausnahmen werden mit der verantwortlichen Person Herr Deepu Maharshi (Tel. +91 9829148130) besprochen.

5. Die Stiftung stellt keine Unterkunft, Verpflegung oder Transfer zu Verfügung. Wir sind jedoch gerne bereit für Sie eine gute und kostengünstige Unterkunft zu finden. Fragen Sie hierzu Herrn Deepu Maharshi (Tel. +91 9829148130). Einige der Helfer übernachteten bereits in Krishna-Gast-Hause, oder wurden im Hotel Rising Star (Telefon), Inn Seventh Heaven (Telefon: +91 0145-5105455) und Sanovar Hotel (Telefon +91 01452772040) untergebracht.

6. Die Freiwilligen werden gebeten, ein Papier zu schreiben, das die Arbeit beschreibt, die sie für die Stiftung machen möchten.

7. Sollten Sie irgendwelche Beschwerden vortragen wollen, senden Sie bitte eine Email, oder wenden Sie sich bitte direkt an die Verantwortlichen der Stiftung Frau Mara Sandri, Fr. Guadalupe Tapia, Herr Deepu Maharshi oder den Botschafter Ihres Landes.

8. Um den Zigeunerinnen (Kalbelia) zu helfen, bitten wir Sie hier ihre traditionellen Künste, das Tanzen, zu fördern. Sie können die Mädchen finanziell unterstützen, indem Sie sich ihre traditionellen Tänze beibringen lassen. Fragen Sie hier das Kalbelia Mädchen Sapera. Eine Stunde Tanz – Unterricht kosten 150 Rupien, oder das ganze Tanz-Programm für 2000 Rupien. Gerne bevorzugt werden auch das traditionelle Henna-Bodypainting oder der Kauf des Kalbelia Kunsthandwerks und Schmuck.

9. Bitte fotografieren Sie erst, wenn Sie sich erkundigt haben, ob Fotos willkommen sind und akzeptiert werden. Ganz besonders in dem Kalbelia Lager. Wenn Sie mehr Informationen über die Kalbelia`s haben möchten, dann schreiben Sie an Kicca Angelillo : mariangelillo@gmail.com

10. Bitte betreten Sie nie unangemeldet eine Klasse, während einer Unterrichtsstunde.

11. Bitte befolgen Sie die oben aufgeführten Regeln, um den guten Ruf der Stiftung zu erhalten.

IHRE HILFE IST SEHR WICHTIG FÜR UNS UND WIR SIND GROSS IN ALLEN MENSCHEN, DIE IN UNSEREM PROJEKT VERBINDEN WERDEN. WENN SIE JEDE WEITERE INFORMATIONEN BENÖTIGEN ODER WENN SIE EINE BESCHWERDE HABEN, BITTE SCHREIBEN

Mara Sandri Guadalupe Tapia Paykar Deepu Maharshi
Founder Founder President in India
Marasandri1@gmail.com lutapia24@gmail.com paddypushkar@yahoo.co.in
+1 809 8475406 +1 661 9657199 +91 9829148130